29.10.2020

Biden vs. Trump

USA: Was die Präsidentschaftswahl für Deutschland bedeutet

slider

Wählen in Zeiten der Pandemie: Am 3. November zeigt sich, wer die USA in den kommenden vier Jahren führen wird.

Nur wenige Tage vor den Wahlen in den USA am 3. November ist die Anspannung groß. Die Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger ist nach vier Jahren Trump die ständige Aufregung leid. Das Vertrauen der US-Bevölkerung in die Regierung ist niedrig. Im Angesicht der Covid-19- Pandemie hat das Land weit mehr als 200.000 Tote zu beklagen, viele Millionen Amerikanerinnen und Amerikaner haben sich infiziert. Die Lage ist außer Kontrolle. Die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen der Pandemie sind nicht behoben. Millionen haben ihren Job verloren, viele Geschäfte mussten schließen, andere stehen vor dem Aus. Millionen von US-Haushalten stehen vor einer existenziellen Krise.

Den Artikel findest Du unter diesen Links im Vorwärts:

Washington, DC Office

1023 15th Street, NW
Washington, DC 20005

+1-202-408-5444
fesdc[at]fesdc.org

Ottawa Office

+1-202-408-5444
canada[at]fesdc.org

Newsletter & Events SIGN UP

Latest Publications

back to top